Gerade jetzt: Bremse raus, aufrechter Gang rein!

Anfang 2024. Die Gesellschaft zittert weiterhin im Dauer-Schock-Tremor: In den letzten Jahren hat sie auf alle Krisen mit Dramatisierung und vorauseilenden Pessimismus reagiert – und gleichzeitig mit einem erstaunlichen Maß an Ruhe, Gleichmut und Passivität.

Doch der Wind wird rauer, denn mittlerweile zittern Teile der Gesellschaft auch vor Wut. Die wachsende Unzufriedenheit mit dem Status quo ist ein in der gesamten westlichen Welt zu beobachtendes Phänomen. Entsprechend reagieren die Regierenden: Freiheiten zu beschneiden erscheint ihnen als beste Lösung.

Die Weichenstellung für die Zukunft sollte weder grünen Umerziehungspädagogen noch olivgrünen „Zeitenwende“- Enthusiasten noch deutsch-alternativen Pseudo-Oppositionellen und anderen Angstaposteln überlassen werden.

Wir brauchen einen gesellschaftlichen Klimawandel!
Es wäre gut, auf breiter Front ein Um-, Neu- und Selbstdenken anzustoßen – jenseits alter Schubladen und Gedankengefängnisse: eine Besinnung auf die Werte Freiheit, Selbstbestimmung und Menschlichkeit sowie eine Abkehr von der ideologischen Selbstzerfleischung.

Hohe Erwartungen an Gegenwart und Zukunft, an unsere Mitmenschen und an uns selbst zu formulieren und sich nicht mit Passivität und Zynisms abzufinden, ist ein Anfang.

Wie schwierig die Situation auch sein mag: Es steht jedem frei, Optimist zu sein.  Optimismus ist eine unendliche Ressource, und er entspringt im eigenen Kopf.

Genau darum geht es mir, in meinen Texten und auch in meinem  Bühnenprogramm:

 

„FÜRCHTET EUCH NICHT“ nimmt die Kultur der Angst und des Selbstmitleids aufs Korn. Den Trailer zum Programm sehen Sie hier.

In meinen Videopodcasts werfe ich pointierte und unorthodoxe Blicke auf unsere Wirklichkeit.

Seit Herbst 2022 moderiere ich die DebattierBar in der Mannheimer Abendakademie, in der die politische Auseinandersetzung aus Expertenkreisen und TV-Talkshows hinaus zu den Bürgern gebracht werden soll.

Ich hoffe, wir sehen uns bald zu einem guten Anlass. Bis dahin: Machen Sie bitte immer öfter, was Sie wollen. Wenn Sie mögen, unterstützen Sie die Zeitgeisterjagd. Bleiben Sie gut informiert über meinen Telegram-Kanal.
Und bleiben Sie frei!

Ihr

 

 


Matthias Heitmann, FreiHeitmann


Die absurde Logik des Optimierungswahns

15.09.2023 – „Zufriedenheit ist die Eintrittskarte für jeden modernen Scheiterhaufen. Heute muss ja alles optimiert werden – alles, was unerheblich ist. Denn die richtig wichtigen Dinge, die sind alternativlos.“ (FreiHeitmann live in Neustadt-Hambach am 13.9.23 – Auszüge aus dem Bühnenprogramm „Fürchtet euch nicht“)

Die Verschwörisierung der Politik

18.08.2023 – FreiHeitmanns FreiLuftTalk (Teil 4) – Die zunehmende Scheu vor kontroversen Debatten und vor Meinungsfreiheit führt dazu, dass absurde Theorien und skurrile Thesen nicht mehr zerlegt werden. Dies beschleunigt wiederum den Zerfall der politischen Kultur.

Haut Kerben in den Zeitgeist!

04.08.2023 – FreiHeitmanns FreiLuftTalk (Teil 3) – Der heutige Zeitgeist zeichnet sich durch antihumanistischen und anti-freiheitlichen Impulse aus und hüllt sich in ein grünes Gewand. Es ist höchste Zeit, diese Fassade zu ramponieren.

Matthias Heitmann