Termine

Hier werden Termine von Lesungen, Vorträgen und Auftritte angekündigt sowie bereits zurückliegende Veranstaltungen archiviert.

RÜCKSCHAU: Kulturlabor Frankfurt, 25.03.2022: Entcoronialsiert Euch!

Am Freitag, den 25. März durfte ich für 45 Minuten im „Kulturlabor“ (Berliner Straße 32, Frankfurt City) mit Auszügen aus meinem Progamm „Entcoronialisiert Euch! Befreiungsschläge aus dem mentalen Lockdown“ auftreten. Ich teilte mir an dem Abend die Bühne mit Vladimir Bodunov, Mate Power und DJ Aritea.

Mehr Infos zur Veranstaltung hier; das komplette Programm des Kulturlabors findet sich hier.

RÜCKSCHAU: DebattierBar Mannheim am 22.2.22: Corona: Wird Gesundheitsvorsorge zur Bürgerpflicht?

Die „DebattierBar Mannheim“ bringt die politische Auseinandersetzung aus Expertenkreisen und TV-Talkshows hinaus zu den Bürgern. Gerade in Zeiten großer Herausforderungen ist eine freie Debattenkultur unerlässlich für Fortbestand und Entwicklung der Demokratie. Je offener eine Gesellschaft diskutiert, desto offener ist sie auch gegenüber der Zukunft! Die DebattierBar Mannheim ist daher auch eine Demokratie-ErlebBar, denn: Nur wenn man sich zusammensetzt, kann man sich auch gepflegt auseinandersetzen. Ring frei – dieses Mal noch online, hoffentlich demnächst von Angesicht zu Angesicht.

Zoom-Veranstaltung am 22.2.2022, 19 Uhr (nicht 18.30 Uhr!)

 

Aperitif: Was heißt Toleranz? Freiheit ist immer die Freiheit der Anderen – aber auch der Ungeimpften?

Hauptgang: Wird Gesundheitsvorsorge zur ersten Bürgerpflicht? Haben wir das Recht auf Ungesundheit? Wie passen Gesundheitsschutz und Freiheit zusammen? In Zeiten großer Verunsicherung und gesteigerter Gesundheitsbedenken erscheinen Freiräume als potenzielle Brutstätten von Gefahren (und Krankheiten), die man zum Wohle von Gesundheit und Demokratie einschränken sollte. Andererseits zeigen die Erfahrungen mit Corona, dass die Beschneidung von Freiheiten nicht nur für die Gesellschaft riskant ist, sondern sich auch negativ auf das Wohlbefinden der Menschen auswirkt.

Was finden Sie persönlich wichtiger – Gesundheit oder Freiheit? Was ist für Sie Gesundheit? Was ist für Sie Freiheit? Wie stehen bei zueinander?

Dessert (auf Wunsch): Wir diskutieren eine aktuelle Quatschfrage in verdrehten Rollen.

 

 

 

RÜCKSCHAU: Entcoronialisiert Euch!

Frühjahr 2021: So langsam traut sich die Kultur wieder auf die Bühne – wenn auch geknebelt und vielerorts auch gefesselt. Hoffentlich lässt sie sich nicht wieder wegsperren!

  • Für mich bedeutete die Offene Bühne Katz im Sack im Lichtspielhaus  in Ginsheim-Gustavsburg am 6. Juni 2021 nach Monaten der Zwangspause einen Neubeginn.
  • Dort stieg dann auch am 19. September 2021 die Premiere meines funkelnagelneuen Abendprogramms „Entcoronialisiert Euch“. Auszüge daraus seht Ihr hier, Den Flyer zum Downloaden gibts hier.
  • Am 30.10.2021  durfte ich  im Rahmen der Offenen Bühne in Groß-Gerau Auszüge von Entcoronialisiert Euch! zeigen.

RÜCKBLICK: Vortrag „Auf zur Zeitgeisterjagd!“ in Gießen am 8. Juni 2018

„Warum es vernünftig ist, ein extremer Optimist zu sein“

„Warum es vernünftig ist, ein extremer Optimist zu sein“ war das Leitmotiv meines Vortrages, den ich am 8. Juni 2018 im Rahmen der „Schule des Lebens“ an der TH Mittelhessen gehalten habe.

Veranstalter: Prof. Dr. Christian Zielke, Fachbereich MuK, Technische Hochschule Mittelhessen
08.06.2018 | 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort: Technische Hochschule Mittelhessen, Wiesenstraße 11, Gebäude A 21, Hörsaal 0.01
Weitere Infos finden sich hier