Video-Podcast: Die Hinrichtung von Samuel Paty – Meinungsfreiheit zwischen islamistischem Terror und Cancel Culture

23.10.2020 – Die Enthauptung des französischen Geschichtslehrers Samuel Paty durch einen radikalen Islamisten war letztlich die terroristische Umsetzung dessen, was die westliche Cancel Culture mit scheinbar zivilen Mitteln und aus Angst tut, nämlich: eigenständig und anders denkende Köpfe ausschalten.

 

Optimismus, Meinungsvielfalt und Nachvornedenken sind gerade heute unbezahlbar, aber nicht umsonst. Wenn Ihnen die Zeitgeisterjagd etwas wert ist, sie gelegentlich einen Nerv trifft oder Sie zum Nachdenken anregt, dann freue ich mich, wenn Sie mir den Rücken stärken! Wie das geht, erfahren Sie hier.

Matthias Heitmann