Termine

Hier werden Termine von Lesungen / Vorträgen angekündigt sowie bereits zurückliegende Auftritte archiviert.

VORSCHAU: Zeitgeisterjagd am 8. April 2018 – in Offenbach!

Foto: Thomas Kiessling | Lichtrichtung.de

Im Rahmen der „Rumpenheimer Literatur-Lesungen (RuLL)“ lese ich am Sonntag, den 8. April aus meinem Buch „Zeitgeisterjagd“ sowie auch aktuelle Texte. Veranstaltet wird das Ganze vom RUK – Rumpenheimer Kultur e.V.. Auf den Veranstaltungsort, das „Mausoleum“, bin ich jetzt schon gespannt. Klingt standesgemäß für eine Geisterjagd…

Ort: Mausoleum, im Schlosspark in Offenbach-Rumpenheim, direkt hinter der Schlosskirche.

Beginn: 16 Uhr
Eintritt: 5 Euro
Weitere Infos gibts hier

 

VORSCHAU: Vortrag „Auf zur Zeitgeisterjagd!“ in Gießen am 8. Juni 2018

„Warum es vernünftig ist, ein extremer Optimist zu sein“ ist das Leitmotiv meines Vortrages, den ich am 8. Juni im Rahmen der „Schule des Lebens“ an der TH Mittelhessen halte.

Veranstalter: Prof. Dr. Christian Zielke, Fachbereich MuK, Technische Hochschule Mittelhessen
08.06.2018 | 17:30 Uhr bis 20:00 Uhr
Ort: Technische Hochschule Mittelhessen, Wiesenstraße 11, Gebäude A 21, Hörsaal 0.01
Weitere Infos finden sich hier

RÜCKBLICK: European Students for Liberty: Heidelberg Regional Conference am 29. Oktober 2016

Banner-700x200Das Team der „Students For Liberty Heidelberg“ lud am 29. Oktober 2016 zur zweiten Regionalkonferenz in die barocke Altstadt von Heidelberg ein. Zu dem größten freiheitlichen Event Deutschlands nahmen mehrere Hundert Studierende teil. Die Veranstaltung stand unter dem hochaktuellen und kontroversen Thema “Meinungsfreiheit und Demokratie”.

Ich war eingeladen, am Panel Religion und Toleranz teilzunehmen. Meine Mitdiskutanten waren:

Weiterlesen

RÜCKBLICK: Zeitgeisterjagd in Trier – Lesung und Debatte am 6. Juni 2016

Auf Einladung der Friedrich Naumann-Stiftung Für die Freiheit (Regionalbüro Wiesbaden) nahmen am 6. Juni 2016 knapp 30 Besucher an der „Zeitgeisterjagd“ im Mercure Hotel Porta Nigra Trier teil. Es entwickelten sich spannende Diskussionen über Toleranz, Umweltschutz, Misanthropie und Emanzipation.

16-05-18 ZGJ-Lesung TrierEine inhaltliche Rückschau auf den Abend findet sich auf der Website der Friedrich-Naumann-Stiftung.

1

RÜCKBLICK: Heimspiel: Zeitgeisterjagd Lesung & Debatte in Frankfurt!

16-05-13 ZGJ-Lesung Ffm-Höchst

Zum Heimspiel am Freitag, den 13. Mai 2016 fanden sich ab 20 Uhr bei „Frau Grau“ (http://www.frau-grau.de) in der Albanusstraße 16 in Frankfurt-Höchst genügend Teilnehmer ein, um eine Zeitgeisterjagd-Lesung stattfinden zu lassen. Die Runde war eindeutig beschlussfähig.

160513_01

Es entwickelte sich ein angenehmer Abend mit interessanten Diskussionen und mit viel Spaß – auch an der gezielten Provokation!

160513_02

 

RÜCKBLICK: Zeitgeisterjagd in Groß-Bieberau – Lesung & Debatte

„Gehen Sie mit dem Autor des gleichnamigen Buches auf eine Safari durch das Dickicht des modernen politischen Denkens“, lautete das Motto der Lesung mit integrierten Möglichkeiten zum Debattieren. Und diese wurden reichlich ausgenutzt: Bei niedrigen Temperaturen im ungeheizten Raum wurden in kleiner Runde lebhafter diskutiert als in manch großer. Ein wirklich schöner Abend! Vielen Dank allen, die daran mitgewirkt haben!

Wann: 14. Januar 2016
Wo: Studio X1, Bahnhofstr. 1, 64401 Groß-Bieberau
Einlass ab 18 Uhr, Veranstaltungsb eginn ist 19 Uhr
Eintrittspreis: 5 Euro

 

Reaktionen von Teilnehmern:

„Gestern einen informativen und spannenden Abend erlebt. Viel Austausch, Anregungen zum Nachdenken und Überdenken von Sichtweisen. Tolle Menschen. #‎Zeitgeisterjagd‬ ‪#‎EinSchönerAbend‬“

„Es war ein schöner und interessanter Abend, Danke Matthias Heitmann. Wer nicht da war, hat echt was verpasst.“